Diät
Diät

FITMACHER
 
·        1Tasse geraspelte Möhren,
·        1großer geraspelter Apfel,
·        2gequetschte Bananen,
·        1Teelöffel Salz,
·        1Tasse gequetschte Gerste oder Hafer,
·        1Tasse Mehl,
·        2Teelöffel Sonnenblumenöl/ÖL
·        1/2 Tasse Milch

Zubereitung:
 
Alles zusammen mixen und dann bei 175°C im Backofen für 25minuten backen. Danach ungefähr 1 Stunde abkühlen lassen.
 
 
HUNDE-LECKERLIES
 
·        4große geraspelte Äpfel,
·        5 gequetschte Bananen,
·        6 geraspelte Möhren,
·        500g Mehl,
·        1Teelöfel Salz,
·        2getrocknete geraspelte Brötchen,
·        1/6Litter Wasser,
·        2-3Telöffel Honig,
·        250g Haferflocken

Zubereitung:
 
Einfach alles mixen dann auf einem gefetteten Backblech ausrollen und beliebig mit einem Messer Linien ziehen, so dass man die riegelförmigen Leckerlies nach dem Backen leicht vom Blech lösen kann. Die Backzeit beträgt ungefähr 20-30minuten! Danach etwa eine Stunde abkühlen lassen.
 
 
F.D.H.
 
·        150 g Hühnchenbrust
·        100 g Reis
·        200 g geraspelte Möhren
·        1 EL Tomatenmark

Zubereitung:
 
Das Fleisch klein schneiden und in 1 Eßlöffel Sonnenblumenöl braten. Die fein geraspelten Möhren, Reis und Tomatenmark dazugeben. Ordentlich verrühren und die Resthitze der Pfanne nutzen, um alles leicht zu dünsten. Wenn alles abgekühlt ist, verfüttern.
 
 
LIEBLINGSESSEN
 
·        1 halbe Karotte
·        1 halben Pfirsich
·        1 Ei
·        50 ml Milch

Zubereitung:
 
Karotte und Pfirsich pürieren, das Ei vermischt mit der Milch dazu geben und aufkochen, abkühlen lassen.
 
 
ZUCCHINI-QUARK-SCHNITTEN
 
·        300g matschig gekochter Reis (z.B. Milch- oder
·        Klebreis)
·        250g Magerquark
·        250g Zucchini
·        800g Vollkorn-Weizenmehl

Zubereitung:
 
Reis mit Quark vermengen.
Zucchini waschen und mit Schale fein reiben. Die geriebene Zucchini zu der Quark-Reis-Masse geben und alles mit dem Pürierstab auf höchster Stufe pürieren.
Nach und nach Mehl unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht, der nicht mehr klebt.
Den Teig zu einer ca 1,5 cm dicken Teigplatte ausrollen und mit einem scharfen Messer in gleichmäßige Quadrate schneiden oder mit einer Ausstechform ausstechen.
Die Schnitten auf ein gefettetes Backblech setzen.
Bei 200°C ca 2 Stunden backen, bis sie goldbraun sind, dabei nach der Hälfte der Zeit wenden. Dann den Ofen auf 100°C runterschalten und mit einen Holzlöffel in der Backofentür ca. 2 Stunden weiterbacken, bis die Schnitten hart sind. Sie müssen danach ca. weitere 24h an der Luft trocknen.
Luftdicht aufbewahren und vor Feuchtigkeit schützen. Die Zucchini-Quark Schnitten halten sich ca. ein Jahr, wenn sie sorgfältig getrocknet sind.
Die Schnitten haben sehr wenig Kalorien, sodass sie auch gut als Snack für Hunde geeignet sind, die abnehmen sollen!
 
Copyright
 
Alle aufgeführten Bilder unterliegen
dem Copyright.
Jedes unerlaubte verwenden der
Bilder (egal ob privat oder
gewerblich) wird zur Anzeige
gebracht!
Nicht vergessen!!!
 
Werbung
 
 
Insgesamt waren schon 52953 Besucher (256653 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=